Behandlungen

Wie behandeln wir Ihre persönlichen Daten?

- In Übereinstimmung mit der Verordnung (EU) 2016/679 und dem Entwurf des Organgesetzes über den Schutz personenbezogener Daten informieren wir Sie, dass Ihre persönlichen Daten einigen der folgenden Behandlungen unterzogen werden können:

TR04 - Werbekampagnen (Rechtsgrundlage: Gesetz 34/1988, vom 11. November, Allgemeines zur Werbung)

TR08 - Einholung der Meinung interessierter Parteien (Rechtsgrundlage: Verordnung (EU) 2016/679 über Datenschutz und LOPD).

TR03 - Auswahl des eigenen Personals (Rechtsgrundlage: Königliches Gesetzesdekret 3/2015 vom 23. Oktober zur Billigung des revidierten Textes des Beschäftigungsgesetzes).

TG01 - Eigene Buchhaltung und Buchführung, als Verantwortlicher (Rechtsgrundlage: Real Decreto 1514/2007, de 16 de Noviembre, por el que se regula el Plan General Contable (Real Decreto 1514/2007, de 16 de Noviembre, por el que se regula el Plan General Contable)

TG25 - Datenerhebung für die eigene Finanzverwaltung (Rechtsgrundlage: Ley 58/2003, de 17 de diciembre, General Tributaria.)

TG12 - Eigene Arbeitsverwaltung: Datenerhebung (Rechtsgrundlage: Ley 58/2003, de 17 de diciembre, General Tributaria: Real Decreto Legislativo 1/1994, de 20 de junio, por el que se aprueba el Texto Refundido de la Ley General de la Seguridad Social)

TR09 - Sicherheit zu technischen und organisatorischen Maßnahmen in angewandter Software (Rechtliche Grundlage: Verordnung (EU) 2016/679 über Datenschutz und LOPD)

TE02 - Prävention von Berufsrisiken (Rechtsgrundlage: Gesetz 31/1995 vom 8. November über die Prävention von Berufsrisiken)

TE07 - Vernichtung von Dokumenten (Rechtsgrundlage: Reglamento (UE) 2016/679)

TV01 - Verkauf / Dienstleistungen (Rechtsgrundlage: Handels- und Steuergesetzgebung)

TE03 - Transport- und/oder Paketzustelldienst (Rechtsgrundlage: Königlicher Erlass vom 22. August 1885 zur Veröffentlichung des Handelsgesetzbuches)

TR05 - Elektronische Post (Rechtsgrundlage: Handelsgesetzbuch und andere anwendbare Rechtsvorschriften).

TR01 - Erhaltene Informationsanfragen (Rechtsgrundlage: Handelsgesetzbuch und andere anwendbare Gesetze)

TR07 - Verwaltung von Vorfällen und/oder Sicherheitsverletzungen (Rechtsgrundlage: Verordnung (EU) 2016/679 über Datenschutz und LOPD).

TE04 - Verwaltung der eigenen Rechtsangelegenheiten (Rechtsgrundlage: Handels- und Arbeitsrecht der Anwendung.) TE01 - Wartung von Computersystemen (Rechtsgrundlage: Handelsgesetzbuch.)


Verantwortlich

Wer sind wir?

Wir sind für die Verarbeitung Ihrer Daten verantwortlich. Aus diesem Grund werden sowohl die betroffenen Personen als auch die zuständigen Stellen ausdrücklich, präzise und unmissverständlich über folgende Aspekte informiert, die den Inhaber der Datenverarbeitung betreffen

Astrophytumland
N332, km 230,
46790 Xeresa,
Valencia

Tel: +34 633 28 75 58
E-Mail: pedidosastrophytumland@gmail.com

Eigentümer: Miguel Mestre Martí

Ziele

Wofür verwenden wir Ihre persönlichen Daten?

In dieser Organisation dürfen wir Ihre persönlichen Daten ausschließlich zu den unten angegebenen Zwecken verarbeiten:

Um zu überprüfen, ob alle für die korrekte Verwaltung der persönlichen Daten notwendigen technischen Maßnahmen mit der angewandten Software durchgeführt werden.

Versendung von kommerziellen und/oder Werbeinformationen per E-Mail.

Verwaltung der Informationsanfragen, die der Interessent über unsere Produkte oder Dienstleistungen erhält. Ausschließliche Verwaltung der internen Vorfälle, die bei der Erfüllung der RGPD-Anforderungen festgestellt wurden. Durchführung von Werbekampagnen zur Bekanntmachung unserer Dienstleistungen und/oder Produkte.

Einholung der Meinung der interessierten Parteien.

Auswahl des Personals zur Abdeckung der erforderlichen Stellenangebote.

Erfüllung aller Anforderungen des Gesetzes zur Verhütung berufsbedingter Risiken. Versand von Paketen und Korrespondenz.

Verwaltung aller rechtlichen Probleme, die das Unternehmen betreffen. Verwaltung, Wartung und Reparatur von Computerspeichersystemen. Maßnahmen zur Durchführung unseres eigenen Arbeitsmanagements

Maßnahmen zur Durchführung unserer eigenen Steuer- und Buchhaltungsverwaltung

Einhaltung des Prinzips der zeitlichen Begrenzung der Aufbewahrung persönlicher Daten Administrative Verwaltung von Privatkunden

Durchführung des Verkaufs oder der Bereitstellung der vertraglich vereinbarten Dienstleistung

Auf der Grundlage der zur Verfügung gestellten oder erhaltenen Informationen kann ein Geschäfts- oder Benutzerprofil erstellt werden. Es wird ausdrücklich erklärt, dass unter keinen Umständen Profile mit den Daten eines Minderjährigen erstellt werden.

Die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten werden für die Dauer des Vertragsverhältnisses oder gegebenenfalls so lange aufbewahrt, wie Sie von Ihrem Recht auf Widerspruch oder Widerruf der erteilten Einwilligung keinen Gebrauch machen. Bitte gehen Sie dazu in den entsprechenden Abschnitt unserer Website oder senden Sie eine E-Mail an die im Abschnitt über die verantwortliche Person angegebene Adresse.


Legitimität

Warum verwenden wir sie? Wir sind berechtigt, Ihre persönlichen Daten aus den folgenden Gründen zu verarbeiten:

Ihre unmissverständliche, informierte und ausdrückliche Zustimmung in den Fällen, in denen sie gesetzlich erforderlich ist, ohne dass ihr Widerruf in jedem Fall die Durchführung anderer Verarbeitungen bedingt, deren Legitimität anders ist, und ohne dass dieser Widerruf die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung vor ihrem Widerruf beeinträchtigt.

Eine rechtliche Verpflichtung des für die Datenverarbeitung Verantwortlichen.

Die Ausführung des von Ihnen unterzeichneten Vertrags über die Erbringung von Dienstleistungen und/oder den Verkauf der entsprechenden Produkte.

Die rechtliche Grundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist ein berechtigtes Interesse des für die Verarbeitung Verantwortlichen. Dieses Interesse beruht auf einer vorherigen Beurteilung der Verhältnismäßigkeit oder auf der Abwägung des berechtigten Interesses des für die Verarbeitung Verantwortlichen gegen die Interessen oder Rechte und Freiheiten der betroffenen Personen. Diese Abwägung umfasste die Bewertung des Interesses, die Bewertung der Auswirkungen der Verarbeitung auf die betroffenen Personen, die Abwägung der beiden oben genannten Konzepte und die Einführung zusätzlicher Schutzmaßnahmen. Da die endgültige Gewichtung zu Gunsten des für die Verarbeitung Verantwortlichen ausfällt, kann die Verarbeitung in Übereinstimmung mit den geltenden Vorschriften über den Schutz personenbezogener Daten erfolgen. Bei Zweifeln oder Unklarheiten können Sie uns über die E-Mail kontaktieren, die Sie in dem Abschnitt finden, der dem für die Verarbeitung Verantwortlichen zugeordnet ist.

Die Zielgruppe

An wen können wir Ihre persönlichen Daten weitergeben?

Ihre persönlichen Daten werden an die folgenden Unternehmen und Organisationen weitergegeben: Das spanische Finanzamt
Öffentlicher Dienst des Staates Beschäftigung Allgemeines Schatzamt der Sozialversicherung Banken und Sparkassen

Ihre persönlichen Daten werden nicht an ein Drittland oder eine internationale Organisation übermittelt.

Quellen

Welche Daten verarbeiten wir und wie sind wir an sie gelangt?

Ihre persönlichen Daten werden in die folgenden Dateien aufgenommen, die Eigentum der Organisation sind:

FG01 Eigene Buchführung
FG02 Eigenes Arbeitsmanagement
FG15 Eigene Steuerverwaltung. Datenerfassung FE01 Computer-Wartung
FE02 Verhütung von Berufsrisiken FE03 Transport und Schifffahrt
FE04 Eigene rechtliche Angelegenheiten
FR01 Eingegangene Informationsanfragen FR03 Rekrutierung von eigenem Personal FR04 Werbekampagnen
FR05 E-Mails
FR07 Bewältigung von Sicherheitsvorfällen und/oder Verletzungen FR08 Einholung der Meinung von Interessengruppen
FR09 Software- und Hardware-Sicherheit FE07 Dokumentenvernichtung
FP01-Kunden

Die persönlichen Daten, die wir in unserer Organisation verarbeiten, stammen aus den folgenden Quellen: dem Interessenten selbst


Rechte

Welche Rechte können Sie ausüben?

Wir garantieren Ihnen, dass Sie Ihre Rechte in Bezug auf die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten ausüben können.
Insbesondere informieren wir Sie, dass Sie das Recht haben

Lassen Sie sich bestätigen, ob Ihre Daten verarbeitet werden.

Ihr Recht auf Zugang zu den in unserem Besitz befindlichen personenbezogenen Daten ausüben, Informationen über die Zwecke der Verarbeitung, die Kategorie der verarbeiteten Daten, die möglichen Empfänger, die Speicherdauer, die Herkunft der Daten und gegebenenfalls die Erstellung von Profilen oder automatisierten Entscheidungsprozessen erhalten.

Ausübung des Rechts auf Berichtigung. Zu diesem Zweck erinnern wir Sie daran, dass die in unserem Besitz befindlichen personenbezogenen Daten stets ein wahrheitsgetreues Abbild der Realität sein müssen. Zögern Sie daher nicht, von Ihrem Recht Gebrauch zu machen, falls Daten geändert, abgeändert oder gelöscht werden. Sie garantieren, dass die persönlichen Daten, die Sie uns mit allen Mitteln zur Verfügung gestellt haben, wahrheitsgetreu und korrekt sind, und Sie verpflichten sich, uns über jede Änderung oder Modifizierung dieser Daten zu informieren. Sie tragen die alleinige Verantwortung für Verluste oder Schäden, die der verantwortlichen Person oder einem Dritten infolge der Übermittlung unrichtiger, ungenauer oder unvollständiger Informationen entstehen.

Aus Gründen, die mit Ihrer besonderen Situation zusammenhängen, können Sie der Verarbeitung Ihrer Daten widersprechen. In diesem Fall wird unsere Organisation die Verarbeitung der Daten einstellen, es sei denn, es liegen berechtigte Gründe dafür vor.

Beantragen Sie die Löschung Ihrer persönlichen Daten, wenn sie unter anderem für die oben beschriebenen Zwecke nicht mehr erforderlich sind oder wir nicht mehr die Legitimität haben, sie zu verarbeiten.

die Übermittlung Ihrer Daten zu verlangen, wenn die Verarbeitung mit automatisierten Mitteln erfolgt und Sie mit unserem Unternehmen auf der Grundlage eines unterzeichneten Vertrags verbunden sind oder Ihre Zustimmung zur Verarbeitung gegeben haben. In diesen Fällen haben Sie das Recht, Ihre persönlichen Daten in einem strukturierten, allgemein verwendeten und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder sie direkt an einen anderen für die Verarbeitung Verantwortlichen übermitteln zu lassen, sofern dies technisch möglich ist.

Unter bestimmten Umständen können Sie verlangen, dass wir die Verarbeitung Ihrer Daten einschränken; in diesem Fall werden wir sie nur für die Ausübung oder Verteidigung von Ansprüchen aufbewahren.

sich gegen eine automatisierte Entscheidungsfindung, einschließlich der Erstellung von Profilen, aussprechen
Diese Rechte können, außer in den gesetzlich vorgesehenen Fällen, unentgeltlich durch einen von Ihnen oder gegebenenfalls von Ihrem Vertreter unterzeichneten schriftlichen Antrag ausgeübt werden, der an die verantwortliche Person gerichtet ist und an die im ersten Abschnitt zu diesem Zweck vorgesehenen Adressen oder physisch in einer unserer Einrichtungen zu richten ist.

Sie haben auch das Recht, Beschwerden einzureichen, entweder bei der spanischen Datenschutzbehörde (auf der Website https://www.agpd.es/) oder bei der entsprechenden Kontrollbehörde.

Ebenso können Sie sich an die Gerichte wenden, um eine Entschädigung zu fordern.

Schließlich haben Sie das Recht, Ihre Zustimmung zurückzuziehen, und zwar mit derselben Leichtigkeit, mit der Sie sie erteilt haben. Dazu können Sie sich auf unsere Website begeben, wo Sie die Informationen finden, die Sie benötigen, um die uns erteilte Genehmigung für diese Mitteilungen schnell und einfach zu widerrufen. Sie können auch eine E-Mail an die im Abschnitt über die verantwortliche Person angegebene Adresse senden.

Wir informieren Sie auch darüber, dass bei jeder Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten die möglichen Bedrohungen und Auswirkungen, die sich daraus ergeben können, ermittelt werden, wobei der mögliche Schaden, wenn möglich, durch Anwendung der entsprechenden Sicherheitsmaßnahmen, die regelmäßig auf ihre Wirksamkeit überprüft werden, gemildert oder beseitigt wird.

Unser Kontrollsystem ermöglicht es uns auch, die Grundsätze der Datenverarbeitung einzuhalten, indem wir in der Lage sind, uns vor der betroffenen Person zu akkreditieren, den Grundsatz der Beschränkung auf den Zweck der Verarbeitung, den Grundsatz der Beschränkung der Aufbewahrungsfrist, den Grundsatz der Minimierung der Daten sowie den Grundsatz der Integrität und Vertraulichkeit zu beachten.
Schliesslich informieren wir Sie auch darüber, dass Sie regelmässig Umfragen erhalten werden, die es uns erlauben, Ihre Meinung zu allen Vorschlägen bezüglich der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten zu erfahren, sowie den Grundsatz der Transparenz und Genauigkeit der verarbeiteten Daten einhalten zu können.

Für jegliche Zweifel oder Klarstellungen können Sie uns über die im ersten Abschnitt angegebene E-Mail kontaktieren. Mit freundlichen Grüßen,

Der Verantwortliche.

Product added to wishlist
Product added to compare.

HINWEIS: Diese Website verwendet Cookies und ähnliche Technologien.

Wenn Sie die Browsereinstellungen nicht ändern, erklären Sie sich damit einverstanden.